FOODSERVICE

Brokkoli-Blumenkohl-Suppe mit gebratenem Tofu

Zubereitung

  1. Die Schalotten schälen und fein würfeln. Brokkoli und Blumenkohl putzen, die Röschen vom Strunk abschneiden und getrennt nach Sorte aufbewahren.
  2. Den Brokkoli mit der Hälfte der gewürfelten Schalotten in Olivenöl 3 Minuten andünsten. In einer weiteren Pfanne die restlichen Schalotten mit dem Blumenkohl in Olivenöl andünsten. Beide Pfannen mit je der Hälfte der Gemüsebrühe und der Hälfte der Berief Bio Soja Kochcreme auffüllen und 12 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
  3. Die Suppen mit einem Pürierstab ganz fein mixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Berief Bio Tofu Natur in 1x 1 cm große Würfel schneiden und in 1 EL Olivenöl knusprig anbraten.

Servieren:
Zum Servieren zwei Messbecher mit den beiden Suppen füllen und die Suppen gleichzeitig in vorgewärmte Teller gießen. Mit einem Löffel ein schönes Muster ziehen und mit dem Tofu als Einlage servieren.

Tipp

Die Suppen müssen die gleiche Konsistenz haben, um nicht ineinander zu verlaufen. Sollte eine Suppe zu flüssig sein, koch diese noch einmal auf und binde die Suppe mit etwas Kartoffel- oder Maisstärke.

zurück Drucken