deutsch DE
Facebook Instagram Pinterest
Blätter
Shop Berief-Blatt
Facebook Instagram Pinterest LinkedIn
deutsch DE

Creamy Couscous mit mediterranem Grillgemüse


40 + Min.

Leicht

Vegan

Zutaten

Portionen

Für den Couscous:

600 ml Berief Bio Soja Drink Natur

200 ml Berief Bio Soja Kochcreme

350 g ungekochten Couscous

4 EL Olivenöl

12 g diverse fein gehackte Kräuter (z.B. Minze, Petersilie, Basilikum, Rosmarin)

1 Prise Chiliflocken (optional)

2 TL Kurkuma (gemahlen)

Salz und Pfeffer

 

Für das mediterrane Grillgemüse:

2 EL Erdnuss Öl - alternativ Olivenöl (zum Braten)

125 g Maiskölbchen

125 g Shitake Pilze

250 g Zucchini

120 g Paprika (rot)

1 EL Petersilie (gerebelt oder frisch gehackt)

Salz und Pfeffer

 

Für das Topping:

30 g Pistazien, grob gehackt (Natur oder gesalzen)

hier geht’s zu den Produkten

Zubereitung

1

400 ml Berief Bio Soja Drink Natur
350 g ungekochten Couscous

Gebe 400 ml des Berief Bio Soja Drink Natur in einen Topf und bringe den Drink zum Kochen. Nun kann der Couscous hinzugegeben werden und mit dem Drink aufgekocht werden. Sobald der Couscous kocht, sollte der Topf schnell vom Herd genommen werden. 

2

12 g diverse fein gehackte Kräuter (z.B. Minze, Petersilie, Basilikum, Rosmarin)
1 Prise Chiliflocken (optional)
2 TL Kurkuma (gemahlen)
Salz und Pfeffer

Die fein gehackten Kräuter und Gewürze zum Couscous geben und alles gut miteinander vermengen. Den Couscous im abgedeckelten Topf weiter ziehen lassen. (in der Zwischenzeit das Grillgemüse zubereiten)

3

4 EL Olivenöl
200 ml Berief Bio Soja Drink Natur
200 ml Berief Bio Soja Kochcreme

Nach ca 10 Minuten kann das Olivenöl und der restliche angewärmte Berief Bio Soja Drink Natur sowie die angewärmte Bio Soja Kochcreme untergerührt werden, bis alles schön "schlotzig" ist.
Ein kleiner Tipp: Der Couscous nimmt noch lange Flüssigkeiten auf, daher raten wir euch nicht zu lange mit dem Servieren zu warten!

4

2 EL Erdnuss Öl - alternativ Olivenöl (zum Braten)
125 g Maiskölbchen
125 g Shitake Pilze
250 g Zucchini
120 g Paprika (rot)

Für das Grillgemüse:
Parallel das Gemüse gut waschen, in grobe Stücke schneiden und in einer großen Pfanne das Öl erhitzen.

5

Salz und Pfeffer

Sobald das Öl heiß ist zuerst die Maiskölbchen und die Pilze in die Pfanne geben und für ca. 5 bis 10 Minuten gut anbraten. Dann die Zucchini und die Paprika hinzugeben. Das Gemüse in der Pfanne salzen, pfeffern und für weitere 10 Minuten gut braten. Wenn die Paprika sich zusammen zieht, kann das Gemüse vom Herd genommen werden.

6

1 EL Petersilie (gerebelt oder frisch gehackt)

Vor dem Servieren das Gemüse mit der Petersilie würzen und gemeinsam mit den Couscous auf einem Teller anrichten. Nach Belieben mit grob gehackten Pistazien toppen. Wir wünschen guten Appetit!
 

Newsletter
Abonniere unseren Newsletter
Erhalte regelmäßige E-Mail Updates zu unseren Produkten und Angeboten.