FOODSERVICE
DE EN

Gefüllte Tomaten mit Tofu Geräuchert, Naturreis und Mandeln

zurück zur Übersicht
EMailPinterestWhatsApp

Zubereitung

  1. Den Reis in Salzwasser nach Packungsangaben vorkochen – er sollte noch leicht bissfest sein. 
  2. Die Tomaten waschen, die Deckel rundherum abschneiden und das Fruchtfleisch herausschneiden beziehungsweise herauslöffeln. Wer mag, kann die Tomatenflüssigkeit und die Tomatenstückchen unter die Reismischung rühren. 
  3. Die ausgehöhlten Tomaten von innen leicht salzen und etwas Olivenöl hineingeben. 
  4. In eine beschichtete Pfanne das Erdnussöl langsam erhitzen, den Bio Tofu Geräuchert in kleine Würfel schneiden und im Erdnussöl bei mittelstarker Hitze für ca. 5 Minuten scharf anbraten. 
  5. Nachdem sich Röstaromen gebildet haben und die Tofuwürfel goldbraun geworden sind, gebt ihr das Tofu Gewürz (Just Spices) hinzu und bratet es kurz mit an – so können sich die Aromen des Gewürzes noch besser entfalten.
  6. Den gewürzten Tofu und alle anderen Zutaten zum Reis geben und alles vermischen und für 15 Minuten ziehen lassen.
  7. In der Zwischenzeit den Ofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheitzen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. 
  8. Die Tomaten nacheinander mit der Reis-Masse befüllen und leicht andrücken. Die Tomatendeckel aufsetzen.
  9. Die gefüllten Tomaten für 20–25 Minuten im heißen Ofen auf mittlerer Schiene backen. Fertig sind die Tomaten, wenn sie leicht auseinander platzen und leichte Röstaromen bekommen.
  10. Die Tomaten aus dem Ofen nehmen  und zum Beispiel mit einem frischen Salat servieren. 
zurück zur Übersicht
Drucken
vorheriges Rezept nächstes Rezept