FOODSERVICE
DE EN

Rote Bete-Spaghetti mit Ricotta und Minz-Pesto

EMailGoogle PlusPinterestWhatsApp

Zubereitung

  1. Für das Minz-Pesto alle Zutaten mit einem Zerhacken oder einem Pürierstab alles kurz pürieren.
  2. Den Ricotta mit dem Sojaghurt glatt verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Rote Bete mit einem Gemüse Spiralschneider (z.B. von Lurch oder Gefu) zu Nudeln spiralisieren und in eine Pfanne geben.
  4. Mit Olivenöl und Salz und Pfeffer für ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten und auf Teller verteilen.
  5. Die Ricotta-Sojaghurt Masse darauf verteilen und mit dem Minzpesto, frischer Minze und ein wenig guten Olivenöl garnieren.
  6. Alles zusammen servieren!
zurück Drucken