FOODSERVICE
DE EN

Schnetzle-Pfanne

EMailGoogle PlusPinterestWhatsApp

Zubereitung

  1. Die Mandeln grob hacken und in einer beschichteten Pfanne rösten. Anschließend in eine Schüssel füllen und beiseitestellen. 
  2. Den Wildreis gründlich waschen und mit der doppelten Menge Wasser kochen, bis er bissfest ist. 
  3. Den Chicorée vierteln und in einer großen Pfanne mit dem Olivenöl und dem Ghee/Vanaspati scharf anbraten, bis sich leichte Röstaromen gebildet haben. 
  4. Alle weiteren Zutaten für den Chicorée hinzugeben und das Ganze für weitere 2 bis 3 Minuten köcheln lassen. 
  5. Parallel in einer weiteren Pfanne die Zwiebeln mit dem Olivenöl glasig braten. Das Berief Bio Tofu Geschnetzelte und die Edamame  - kann tiefgekühlt oder aus der Dose sein - dazugeben und für weitere 3 Minuten scharf anbraten. 
  6. Das Bio Tofu Geschnetzelte mit dem Aceto balsamico Essig ablöschen und kurz einkochen. 
  7. Die Hitze herunter auf eine niedrige Stufe regeln und die helle Sojasauce sowie die Berief Bio Hafer Kochcreme hinzugeben. Damit keine Flüssigkeit durch das Köcheln verloren geht, empfehlen wir einen Deckel auf die Pfanne zu setzen. 
  8. Alles noch einmal kurz aufkochen lassen und direkt zusammen auf einen Teller servieren. Die gerösteten Mandeln können über die angerichtete Schnetzel-Pfanne gestreut werden. 
Tipp

Wer das Gericht komplett vegan gestalten möchte, sollte anstatt Ghee Vanaspati nutzen. 

zurück Drucken