FOODSERVICE

Bunte Grillspieße mit Räuchertofu

Zubereitung

  1. Die Chillischote entkernen und in feine Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen und durchdrücken. 
  2. Für die Marinade Öl, Knoblauch, Schale und Saft der Limette, Agavendicksaft und Chiliwürfelchen verrühren. Mit Salz oder Kräutersalz würzen. Den in Würfel geschnittenen Berief Bio Tofu Geräuchert in eine Schüssel geben und mit der Marinade übergießen. Zugedeckt 2–3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Dabei die Tofuwürfel hin und wieder in der Marinade wenden, damit sie gleichmäßig marinieren.
  3. Die Paprika waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Achtung: Die Paprikastücke nicht zu klein schneiden, sie müssen nachher aufgespießt werden!
  4. Die fertig marinierten Tofuwürfel aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Tofu, Champignons und Paprika dekorativ auf die Grillspieße stecken und auf dem vorbereiteten Grill bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten rundherum grillen. Dabei hin und wieder mit der restlichen Marinade bestreichen und zum Schluss mit Salz und PfeŽffer würzen.
zurück Drucken