Cremiger Kräuter-Dip mit Sojaghurt und Tofu

zurück zur Übersicht
EMailPinterestWhatsApp

Zubereitung

  1. Die Kräuter waschen, abtropfen lassen und fein hacken.
  2. Den Bio Tofu Natur in Würfel schneiden und zusammen mit dem Sojaghurt in einer Schüssel mit einem Handmixer oder Pürierstab zu einer Creme verarbeiten - Geht auch in einem Hochleistungsstandmixer. 
  3. Die Tofucreme mit den gehackten Kräuter vermischen, anschließend mit Salz, Pfeffer und etwas Olivenöl abschmecken. Wer mag, fügt noch einen kleinen Spritzer Zitronensaft und eine gepresste Koblauche hinzu.
Tipp

Wunderbar für die nächste Fingerfood-Party oder den nächsten Mädels-Abend. Und dazu noch reich an hochwertigem Eiweiß.

zurück zur Übersicht
Drucken
vorheriges Rezept nächstes Rezept