FOODSERVICE
DE EN

Grilled Sandwich

EMailGoogle PlusPinterestWhatsApp

Zubereitung

  1. Die Pinto Bohnen sind meistens in einem getrockneten Zustand zu kaufen. Aus diesem Grund sollten sie zu Anfang gut gewaschen und in warmen Wasser für 4-8 Stunden eingeweicht werden. Nach der Einweichzeit die Bohnen in genügend Wasser kochen, bis sie weich sind. Dies kann 1,5-2,5 Stunden dauern. 
  2. Die weichen Bohnen mit den weiteren Zutaten für den Aufstrich mit in einem Mixer oder Pürierstab fein mixen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen. 
  3. Den Backofen auf 200 °C in der Grillfunktion vorwärmen. In der Zwischenzeit kann das Grillgemüse vorbereitet werden. Die Zucchini, Aubergine und Paprika in grobe Stücke oder Scheiben schneiden und auf einem Backblech auslegen. 
  4. Für die Marinade alle Zutaten gut miteinander vermengen und über das Grillgemüse geben. Das Backblech mit dem Grillgemüse im Ofen bei 200-250 °C so lange grillen, bis das Gemüse weich ist und sich Röstaromen gebildet haben. 
  5. Die Hälfte der Sandwichscheiben auslegen und großzügig mit dem Bohnenaufstrich bedecken. 
  6. Danach die Berief Pflanzgriller Balkanröllchen in einer Pfanne von allen Seiten 2-3 Minuten schön knusprig braten. 
  7. Die fertigen Pflanzgriller Balkanröllchen am besten noch warm auf die Sandwiches verteilen. Nun die Sandwiches mit Sprossen oder Kresse nach belieben auslegen und darauf das Grillgemüse legen. Die restlichen Sandwichscheiben werden nicht mit dem Aufstrich bedeckt, da diese sich mit dem Öl des Gemüses verbinden können. Wer mag, kann die oberen Scheiben kurz auf dem Blech des Gemüses eintunken. 
Tipp

Die Grilled Sandwiches sind der optimale Snackbegleiter für den nächsten Ausflug! 

zurück Drucken