deutsch DE
zur Aktion
Facebook Instagram Pinterest
Blätter
Shop Berief-Blatt

Mie-Nudelsalat mit Tofu Geräuchert und Just Spices Marinade


20 - 40 Min.

Leicht

Vegan

Zutaten

Portionen

Mie-Nudelsalat für ca. 6 Portionen:

100 g Berief Bio Tofu Geräuchert (in feinen Streifen)

100 g Zuckerschoten 

Sesamöl (zum Anbraten)

250 g Mie-Nudeln (asiatische Weizennudeln)

50 g Erbsen (tiefgekühlt) 

40 g Mungobohnen Sprossen

1 Frühlingszwiebel mit Grün (in feinen Ringen)

Salz und Pfeffer

Rosa Beeren oder Roter Pfeffer (zum Dekorieren)

 

Für die Marinade:

4 EL Sesamöl

8 EL Sojasauce (hell)

3 EL Agavendicksaft

2 EL Aceto Balsamico di Modena

1,5 TL Just Spices Tofu Gewürz

hier geht’s zu den Produkten

Zubereitung

1

4 EL Sesamöl
8 EL Sojasauce (hell)
3 EL Agavendicksaft
2 EL Aceto Balsamico di Modena
1,5 TL Just Spices Tofu Gewürz

Für die Marinade: 
Alle Zutaten zusammen in ein kleines Einmachglas oder ein Schraubgefäß geben und gut schütteln.

2

100 g Berief Bio Tofu Geräuchert (in feinen Streifen)

Für den Mie-Nudelsalat:
Den Tofu in ganz feine Streifen schneiden, vergleichbar zu den Sojasprossen.

3

100 g Zuckerschoten 

Die Zuckerschoten waschen und ebenfalls in feine Streifen schneiden.

4

Sesamöl (zum Anbraten)

In einer kleinen Pfanne etwas Sesamöl erhitzen, und die Zuckerschoten mit den Tofustreifen bei mittlerer Hitze für ca. 5–8 Minuten leicht anbraten. Leicht salzen.

5

250 g Mie-Nudeln (asiatische Weizennudeln)

Die Mie-Nudeln in kochendes, leicht gesalzenes Wasser geben und für 3 Minuten kochen, bis alle Nudeln leicht weich geworden sind. Nudeln abgießen und in eine größere Schüssel geben. 

6

50 g Erbsen (tiefgekühlt) 
40 g Mungobohnen Sprossen
1 Frühlingszwiebel mit Grün (in feinen Ringen)

Mungobohnen abgießen, gegebenenfalls abspülen und abtropfen lassen. Die Stange(n) Frühlingszwiebel(n) waschen und in Ringe schneiden. Die Tiefkühlerbsen auftauen lassen, und wer mag, kann die diese einmal kurz aufkochen lassen.

7

Salz und Pfeffer
Rosa Beeren oder Roter Pfeffer (zum Dekorieren)

Die Marinade sowie alle restlichen Zutaten direkt untermischen. Alles mindestens 15 Minuten (besser etwas länger) ziehen lassen und abschmecken.

EMailPinterestWhatsApp
Eure Tipps:

Bisher keine Tipps eingereicht

Tipp abgeben
Newsletter
Abonniere unseren Newsletter
Erhalte regelmäßige E-Mail-Updates zu unseren Produkten und Aktionen.