FOODSERVICE
DE EN

Tomaten-Himbeer Ketchup

zurück zur Übersicht
EMailPinterestWhatsApp

Zubereitung

  1. Zu Beginn die Schalotten pellen, die Chilischote entkernen und beides in kleine Würfel schneiden. Die Koriandersaat und Fenchelsaat grob mörsern, zusammen mit den Schalotten und Chiliwürfeln in etwas Olivenöl glasig dünsten.
  2. Den Zucker, die Kirschtomaten und  Himbeeren sowie einen Teelöffel Salz zugeben. Dann mit dem Apfelsaft und dem Himbeeressig auffüllen und alles bei mittlerer Hitze sämig einkochen lassen, gelegentlich umrühren.
  3. Zum Schluss fein pürieren und durch ein Sieb streichen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Das Ketchup mit frisch gegrillten Balkanröllchen oder Bio Tofu Geräuchert servieren.
Tipp

Hier lohnt es sich gleich mehr zu produzieren! Richtig eingeweckt ist das Ketchup mehrere Monate lang haltbar.

Geöffnet sollte das Ketchup kühl gelagert und innerhalb kürzester Zeit verbraucht werden. 

zurück zur Übersicht
Drucken
vorheriges Rezept nächstes Rezept