Veganer Tofu-Feta

zurück zur Übersicht
EMailPinterestWhatsApp

Zubereitung

  1. Den Bio Tofu Natur in ca. 2 x 2 cm große Würfel schneiden und beiseite stellen.
  2. Rapsöl, Salz und Zitronensaft in das Einmachglas geben und kurz umrühren, damit sich ein Teil des Salzes lösen kann.
  3. Nun die erste Hälfte der Tofuwürfel in das Einmachglas geben und mit dem Inhalt einer Packung italienischer Kräuter bedecken.
  4. Die Knoblauchzehen von der Haut befreien, in kleine Würfel schneiden und in das Einmachglas geben.
  5. Nun die zweite Hälfte Tofu-Würfel ins Glas geben, mit dem Rest der Kräuter bedecken und alles mit heißem Wasser auffüllen – alle Würfel müssen bedeckt sein.
  6. Das Glas schließen, abkühlen lassen und dann für 2–3 Tage im Kühlschrank ziehen lassen.
Tipp

Wer es herzhafter mag, verwendet mehr Öl und weniger Wasser.

Je mehr Öl du verwendest, desto länger ist der Tofu-Feta haltbar. Tendenziell solltest du den Tofu-Feta innerhalb von einer Woche verzehren.

zurück zur Übersicht
Drucken
vorheriges Rezept nächstes Rezept