Vegane Blaubeer-Pancakes

zurück zur Übersicht
EMailPinterestWhatsApp

Zubereitung

  1. Für den Pancake-Teig den Bio Hafer Drink und alle restlichen Zutaten, bis auf die Blaubeeren, in einer Schüssel mit einem Schneebesen gut vermengen bis ein glatter, dicker Teig entstanden ist.
  2. Die Beeren waschen und gegenfalls halbieren, wenn sie recht groß sind und unter den Teig rühren. 
  3. In einer beschichteten Pfanne nach und nach ca. 10 cm große Pancakes von beiden Seiten goldbraun backen. Öl zum braten ist hier nicht unbedingt notwenidig.
  4. Die Pancakes servieren und beliebig mit Blaubeeren, Bananenscheiben und Bio Sojaghurt Natur toppen. Wer mag, kann auch Ahornsirup oder Agavendicksaft über die Pancakes träufeln – einfach schnell & super lecker!

 

Pancakes mit TK-Blaubeeren:

Die Blaubeeren auftauen und gut abtropfen lassen, bevor sie unter den Teig gerührt werden. 

zurück zur Übersicht
Drucken
vorheriges Rezept nächstes Rezept