deutsch DE
Facebook Instagram Pinterest
Blätter
Shop Berief-Blatt
Facebook Instagram Pinterest LinkedIn
deutsch DE

Herzhafte Hefekränze mit Bio Tofu Gehacktem


40 + Min.

Leicht

Vegan

Zutaten

Portionen

Für ca. 8 Hefekränze.

Für den Hefeteig:

500 g Weizenmehl, Type 405

250 ml Berief Bio Hafer Drink (lauwarm)

120 g geschmolzene Margarine

1 Prise Salz

70 g Zucker 

1/2 Würfel Hefe 

 

Für die Tofu-Füllung:

180 g Berief Bio Tofu Gehacktes

150 g veganer Reibekäse

hier geht’s zu den Produkten

Zubereitung

1

250 ml Berief Bio Hafer Drink (lauwarm)
1/2 Würfel Hefe 
Prise Zucker

Bio Hafer Drink lauwarm erwärmen. Die Hefe zerbröseln und mit einer kleinen Prise des Zuckers im Hafer Drink auflösen. Die Mischung 8-10 Minuten stehen lassen. 

2

500 g Weizenmehl, Type 405
1 Prise Salz
70 g Zucker 
120 g geschmolzene Margarine

Trockene Zutaten in einer Schüssel vermengen und die geschmolzene Margarine und die Hefe-Hafer Drink-Mischung dazugeben. Alles mit einem Knethaken des Handrührgeräts, mit den Händen oder im Knetmodus eurer Küchenmaschine ca. 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. 

3

Den Teig zu einer Kugel formen, mit etwas Mehl bestäuben und in einer abgedeckten Schüssel an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen. Das Teigvolumen sollte sich verdoppeln.

4

180 g Berief Bio Tofu Gehacktes

Für die Füllung das Berief Bio Tofu Gehackte in einer beschichteten Pfanne, nach Belieben mit etwas Öl, anbraten und in einer Schüssel beiseite stellen.

5

150 g veganer Reibekäse

Nach einer Stunde Gehzeit die Arbeitsfläche bemehlen und den Teig rechteckig ausrollen. Auf einer Hälfte des Rechtecks das Bio Tofu Gehackte verteilen und mit veganem Streukäse bestreuen. Die andere Hälfte des Teigs über die Füllung legen und den Teig gut andrücken - vor allem an den Seiten festdrücken. Achtet dabei darauf, dass die gleichmäßige Form des Rechtecks bestehen bleibt.

6

Hefekränze binden:
Von der kurzen Seite des zusammengeklappten Teig-Rechtecks nun eine gerade Anzahl an schmalen, gleichlangen Teigstreifen abtrennen.

7

Für einen Hefekranz werden je zwei Teigstreifen am Ende übereinander gelegt und fest zusammengedrückt.

8

Nun die Streifen, wie bei einem Zopf, von links nach rechts nach einander über den anderen legen. Den Zopf am Ende zu einem Kreis zusammenlegen und die beiden Enden fest zusammendrücken und verdrehen, sodass die Kränze auf den Enden liegen und sich nicht mehr lösen können.

9

Dies mit allen Teigstreifen wiederholen und alle Hefekränze 10 Minuten ruhen lassen.

10

Hefekränze backen:
In der Ruhezeit den Ofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Hefekränze vor dem Backen mit etwas Berief Bio Soja Drink Natur oder Bio Hafer Drink Natur einstreichen, eventuell noch mit etwas veganem Streukäse bestreuen und in den Ofen schieben.

11

Die Kränze, je nach Größe für 20 bis 35 Minuten im Ofen bracken, bis sie dunkelgoldbraun sind. Wichtig: Schaut zwischendurch immer wieder nach, damit die Kränze nicht zu dunkel werden.

12

Herzhafte Hefekränze bei Zimmertemperatur auskühlen lassen. Wenn der Temperaturunterschied zu schnell zu groß wird, besteht die Gefahr, dass die Kränze zusammenfallen. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Kränze in der Küche auskühlen zu lassen und nicht ans kalte Fenster oder anderen kühlen Lagerplätzen zu stellen.

Newsletter
Abonniere unseren Newsletter
Erhalte regelmäßige E-Mail Updates zu unseren Produkten und Angeboten.