FOODSERVICE
DE EN

Kürbis-Macadamia Brownies vegan

zurück zur Übersicht
EMailPinterestWhatsApp

Zubereitung

  1. Für die Kürbismasse, den Kürbis gewürfelt zusammen mit der Bio Hafer Kochcreme, der Zimtstange, dem Kardamom, Salz und dem Zucker in einen Topf für knapp 15-20 Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis sehr weich ist
  2. Die Zimtstange und den Kardamom aus dem Topf entfernen und den Rest mit einem Pürierstab sehr fein pürieren
  3. Kurz abkühlen lassen, dann die restlichen Zutaten der Kürbismasse gut untermischen
  4. Kürbismasse zur Seite stellen
  5. Für die Schokoladenmasse alle trockenen Zutaten in eine große Schüssel geben und, am besten mit einem Schneebesen, gut vermengen
  6. In einem Wasserbad die Margarine und die Zartbitterschokolade zusammen schmelzen lassen und langsam rühren, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist
  7. Die Schokoladen-Margarinemischung zur Mehlmischung geben und mit einem Handrührgerät oder Holzlöffel zu einer gleichmäßigen Masse kneten
  8. Den Backofen auf 180 °C Ober-Unterhitze vorheizen
  9. Ein kleines Backblech mit Backpapier auslegen und zunächst die Schokoladenmasse darauf verteilen 
    (die Ränder des Backpapiers etwas hochstehen lassen)
  10. Die Kürbismasse auf der Schokoladenmasse verteilen
  11. Nun die Macadamia auf der Zubereitung verteilen, das Backblech in den heißen Ofen schieben und für 20-25 Minuten backen
  12. Nach dem Backen gut auskühlen lassen und in kleine Stücke schneiden
zurück zur Übersicht
Drucken
vorheriges Rezept nächstes Rezept