deutsch DE
Facebook Instagram Pinterest
Blätter
Shop Berief-Blatt
Facebook Instagram Pinterest LinkedIn
deutsch DE
Kopfbild Historie

1986-1990
Pflanzliche Lebensmittel

Unter dem Markennamen “Tofu Kostwerk GmbH“ und später “Berief Sojafit“ bietet Berief pflanzliche Soja-Produkte wie Tofu und Brotaufstriche für den konventionellen Lebensmittelhandel und Großverbraucher an. 1990 entsteht am heutigen Standort in Beckum die erste, 1200 Quadratmeter große Produktionsstätte.

1991-1995
Beste Qualität und leckere Vielfalt

Zehn leckere Produkte sorgen für rein pflanzliche Abwechslung auf den Tellern – das junge Unternehmen präsentiert stolz das Tofu-Feinkost-Sortiment. Die Vielseitigkeit der eiweißreichen Sojabohne überzeugt - das Sortiment wächst: Neben Tofu Natur und Geräuchert, werden weitere würzige Brotaufstriche, feine Bratlinge, saftige Burger und knackige Bratrollen angeboten.

1996-2000
Zwei Generationen – ein Ziel!

Auch Marcus Berief begeistert sich für pflanzliche Lebensmittel; er tritt 1998 in das Familienunternehmen ein. Gemeinsam mit seinem Team schiebt die Familie Berief das dynamische Wachstum an und profitiert vom Umdenken in der Gesellschaft. Gesunde Ernährung ist Topthema. Längst hat Berief neben Vegetariern, Veganern und Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten eine neue, wichtige Zielgruppe erreicht: Menschen, die aus Überzeugung leicht, raffiniert und natürlich – eben pflanzlich – genießen wollen.

2001-2005
Spezialist für pflanzliche Lebensmittel

Unter der gemeinsamen Führung gelingt es im Jahr 2004 frische Sojadrinks im eigenen Betrieb herzustellen und erfolgreich im Markt zu platzieren. Genießer haben die Wahl: Unter dem neuen Markennamen BERIEF  „Soja – so lecker“ und „Soja Fit“ positioniert sich das Familienunternehmen im Einzelhandel – mit einem Vollsortiment an pflanzlichen Produkten für jede Mahlzeit.

2006-2010
Alles Bio - was sonst?

Mit der Einführung des Bio-Siegels im Jahr 2006 entscheidet sich Berief konsequent für Bio-Qualität. Bei den Rohstoffen kommt nur beste Bio-Qualität in Frage, angebaut und geerntet in Deutschland und den angrenzenden, europäischen Nachbarländern. Eine Herausforderung, die das Team insbesondere mit Blick auf das strenge Qualitätsmanagement perfekt meistert. Eine Entscheidung, die der Verbraucher gutheißt: Die neuen Bio-Drinks erobern die Regale.

2011-2015
Ein Jahrfünft im Zeichen mutigen Wachstums

2011 wird die Infrastruktur dem Unternehmenswachstum angepasst – neue Lagerflächen werden geschaffen. Auch das Sortiment wird erweitert: 2012 kommen fermentierte Getreidedrinks hinzu. Im Folgejahr werden die Weichen in Richtung Zukunft gestellt: Eine neue Verpackungsanlage mit Originalitätsverschluss wird in Betrieb genommen. Den zentralen Themen Qualitätssicherung und Produktentwicklung wird seither der neu aufgebaute Laborbereich gerecht.

Bei der Rohstoffbeschaffung und in der Produktion rücken Aspekte der Nachhaltigkeit in den Fokus. Das Unternehmen unterstützt den regionalen Sojaanbau, um weite Transportwege zu vermeiden und modernisiert seine Anlagen zur Sojaverarbeitung. Die neu installierte Technik arbeitet effizienter und senkt den Rohstoff- und Wasserverbrauch.

2016-2017
Einladung auf eine ganz besondere Genussreise

Bis heute hat das Unternehmen Berief rund 40 Millionen Euro in den Neubau von Produktions- und Lagergebäuden sowie in die Anschaffung von Produktions- und Abfüllanlagen investiert. Mit dem Pioniergeist der Familie Berief, arbeitet unser ca. 300-köpfiges Team konsequent an neuen Produkt- und Rezeptideen auf pflanzlicher Basis in Bio Qualität. Bis heute arbeiten und fertigen wir in Beckum, im Herzen Westfalens. Von dort gehen unsere Produkte auf die Reise – du findest sie im Einzelhandel und genießt sie sicher auch in der Mensa, in deiner Betriebskantine oder in deinem Lieblingsrestaurant.

Im Jahr 2017 wird Bernd Eßer Geschäftsführer der Berief Food GmbH.

2018-2021
Nachhaltiger Wachstum und Klimaneutralität

Mit dem Spatenstich am 29.11.2018 beginnt der Bau einer weiteren, 1.200 m2 großen Produktionshalle für die Abfüllung pflanzlicher Drinks. In dieser können durch die neue Tetra Edge Abfüllanlage rund 9.000 m3 Kühlwasser gespart und so besonders ressourcenschonend produziert werden.

2020: Baubeginn der nächsten Produktionserweiterung 

Berief verfolgt weiter seine Philosophie und lässt sich 2021 erfolgreich nach dem Nachhaltigkeits-Standard der ZNU “Nachhaltiger Wirtschaften” zertifizieren. Seit dem 01.01.2021 ist Berief als Unternehmen samt seiner Produkte klimaneutral. 

Berief News

Du bist nur einen Klick von allen News zum Unternehmen, zu unseren Produkten, zum Thema Nachhaltigkeit oder von unseren Blogbeiträgen entfernt. 

Auch zu unseren aktuellen Pressemitteilungen gelangst du mit dem Klick auf den wunderschönen grünen Button.

Zu den Berief News
Newsletter
Abonniere unseren Newsletter
Erhalte regelmäßige E-Mail Updates zu unseren Produkten und Angeboten.