deutsch DE
Facebook Instagram Pinterest
Blätter
Shop Berief-Blatt
Facebook Instagram Pinterest LinkedIn
deutsch DE

Orientalischer Flammkuchen


20 - 40 Min.

Leicht

Vegan

Zutaten

Portionen

Für den Belag:

2 vegane Flammkuchenteige (Kühlregal)

1 rote Paprika

1 kleine Zucchini

1 rote Zwiebeln

4 EL Kichererbsen

2 EL frische Petersilie

Pfeffer

Salz

 

Für den veganen „Sauerrahm“:

250 g Berief Bio Sojaghurt Natur

1 EL Apfelessig

1 TL Kurkuma

1 TL Ras El Hanout Gewürzmischung

0,5 TL Agavendicksaft

Pfeffer

Salz

hier geht’s zu den Produkten

Zubereitung

1

1 rote Zwiebeln
1 rote Paprika
1 kleine Zucchini
4 EL Kichererbsen

Die Zwiebeln in feine Viertelringe schneiden. Die Paprika waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Zucchini waschen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Kichererbsen abspülen und gut abtropfen lassen.

2

Pfeffer
Salz

Für den orientalischen „Sauerrahm“ alle Zutaten in einer Schale gut vermischen und für min. 15 Minuten ruhen lassen.

3

2 vegane Flammkuchenteige (Kühlregal)

Den Teig auf einem Backblech ausrollen und den Ofen auf 200° Ober/ Unter Hitze vorheizen (oder Verpackungsangaben beachten).

4

Den „Sauerrahm“ auf dem Teig gut und dick verteilen, mit Paprika, Zucchini, Kichererbsen sowie den Zwiebeln belegen. Im Ofen auf mittlerer Schiene für ca. 15-20 Minuten goldbraun backen.

5

2 EL frische Petersilie

Nach dem Backen kurz abkühlen lassen und vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

Newsletter
Abonniere unseren Newsletter
Erhalte regelmäßige E-Mail Updates zu unseren Produkten und Angeboten.