FOODSERVICE
DE EN

Spinat Gnocchis mit Mandel-Thymian Soße

EMailGoogle PlusPinterestWhatsApp

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, in grobe Würfel schneiden und in Salzwasser weich kochen. Anschließend abkühlen lassen.
  2. Den Spinat mit dem Olivenöl, Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver anbraten, bis er komplett zugefallen ist. Den gebratenen Spinat abkühlen lassen und so gut es geht die überschüssige Flüssigkeit ausdrücken. 
  3. Anschließend mit einem Pürierstab fein pürieren.
  4. Die Kartoffeln mit einer Presse oder einem Stampfer zu einem Brei verarbeiten. Den pürierten Spinat gut mit den Kartoffeln vermengen und alle restlichen Zutaten für die Gnocchis hinzugeben. Die Gnocchi-Masse kann gut mit den Händen zu einem glatten Teig vermengt werden. Danach den Teig 15 Minuten ruhen lassen.
  5. In der Zwischenzeit einen Topf mit Wasser und Salz auf dem Herd zum Kochen bringen.
  6. Nach der Ruhezeit den Teig zu einer Rolle formen und mit einem Messer in 2 - 3 cm große Stücke schneiden. Die kleinen Gnocchis im kochenden Salzwasser kochen, bis sie an die Oberfläche schwimmen.
  7. Für die Soße die Schalotte im Kokosöl braten, bis sie glasig ist. 
  8. Den gepressten Knoblauch hinzugeben und kurz scharf mit anbraten. Alles mit dem Berief Bio Mandel Drink ablöschen und die restlichen Zutaten hinzufügen.
  9. Die Soße für 10 - 15 Minuten gut köcheln lassen. Die Flüssigkeit reduziert sich und eine sämige Konsistenz entsteht. 
  10. Vor dem Servieren die gekochten Spinat Gnocchis in einer Pfanne mit Ghee bei mittlerer Hitze anbraten. 
  11. Die Gnocchis auf Tellern verteilen und mit Soße beträufeln. Die Spinat Gnocchis können mit Mandelblättchen garniert werden. 
zurück Drucken