FOODSERVICE
DE EN

Vegane Tofu-Oliven Bällchen mit Zaziki-Ajvar Dip

zurück zur Übersicht
EMailPinterestWhatsApp

Zubereitung

Für die Tofu-Oliven Bällchen:

  1. Beide Tofu-Varianten aus der Verpackung nehmen und gut ausdrücken, sodass sie das meiste an Wasser verlieren. 
  2. Tofu in eine größere Schüssel klein bröseln. Oliven in kleine Stückchen schneiden und zu dem Tofu in die Schüssel geben.
  3. Mit den Händen alle restlichen Zutaten bis auf die Semmelbrösel untermengen.
  4. Semmelbrösel auf einem Teller verteilen. Mit den Händen kleine Bällchen aus der Tofu-Olivenmasse formen und diese gut in den Semmelbröseln wälzen, dabei alles leicht andrücken.
  5. In eine Pfanne reichlich Öl geben, sodass die Bällchen darin später leicht schwimmen können. Öl auf hoher Stufe erhitzen. Sobald das Öl heiß ist, zunächst 5-6 Bällchen zur Probe von allen Seiten anbraten/frittieren. Die Bällchen anschließend auf einem mit einem Küchenpapier ausgelegten Teller auskühlen lassen.
  6. Nach und nach alle weiteren Bällchen (immer nur 5-6 Bällchen gleichzeitig, da das Öl ansonsten zu kalt wird) anbraten/frittieren. 

Für den Zaziki-Ajvar Dip:

  1. Alle Zutaten in eine Schale geben und mit einer Gabel oder einem Löffel kräftig vermengen. 
  2. Anschließend 10 Minuten ziehen lassen.
  3. Zusammen mit den Bällchen servieren. 
zurück zur Übersicht
Drucken
vorheriges Rezept nächstes Rezept